Nüschenstock-Rüchi-Scheidstöckli

15.09.2020

Nüschenstock-Rüchi-Scheidstöckli

sehr gute Kondition

Die Überschreitung dieser wunderbaren Bergkette ist ein Geheimtipp. Selten kriegen Nüschen, Rüchi und das Scheidstöckli Besuch. Uns zieht es bekanntlich ja immer wieder genau an solche Orte. Diese abwechslungsreiche Grattour bietet eine grandiose Aussicht und ist für trittsichere, schwindelfreie Bergler ein Genuss. Die kurze Kletterpassage am Scheidstöckli bringt die nötige Kletterwürze in dieses abwechslungsreiche "Berggericht".

Sfr. 180.-
Leitung: 
bergzyt, Heiri Furter, Bergführer und Gabi Aschwanden, Wanderleiterin SBV
Treffpunkt: 

Dienstag, 15. September 2020 um 7.17 Uhr am Bahnhof Linthal

Anforderungen: 
Kondition für 9 Stunden wandern und maximal 1300 Höhenmeter Aufstieg. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Kurze Kletterpassage am Scheidstöckli II/III Grad. Freude an der Natur.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 180.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit Bergführer SBV
Nicht enthalten sind: Reise, Bahnen, Lunch/Zwischenverpflegung

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung per SMS oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Anseilgurt
  • Helm
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Regenschirm
  • leichte Trekkingschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Mütze und Handschuhe
  • Reservekleider
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Teeflasche
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Wanderstöcke
  • Evtl. Feldstecher