bergzyt-Angebote im Sommer: sehr gute Kondition

16.07.2020

Saasberg

sehr gute Kondition

Erst fahren wir ein Stück mit dem Jeep ins Durnachtal. Von da aus wandern wir über den Heustafel zum Bützistock hoch. Den Abstieg nach Betschwanden wählen wir via Hälsli - Alpeli. Ein traumhafter Tag im Fryberg Kärpf mit vielen schönen Begegnungen mit Tieren und Blumen, einfach herrlich!

Sfr. 100.-
20.07.2020

Gämsfairen

sehr gute Kondition

Vom Urnerboden geht es erst über den Chilchweg hoch zum Fisetengrat. Wer will, kann mit der Fisetengratseilbahn hochfahren und später zu uns stossen. Beim wunderbaren Aufstieg schweift unser Blick immer wieder über die einzigartige hochalpine Landschaft des Urnerbodens, herrlich! Den Nachmittagskäfel mit Kuchen bestellen wir auf der Sonnenterrasse von der Claridenhütte SAC. Gut genährt fällt der Abstieg zur Fisetengratbahn sozusagen unter "lockeres Auslaufen".

Sfr. 100.-
23.07.2020

Vorderglärnisch

sehr gute Kondition

Mit leichtem Rucksack, Turnschuhen oder Trekkingschuhen steigen wir vom Sackberg hoch zum Gipfel des Vorderglärnisch. Über den gleichen Weg kehren wir zurück und nehmen den Schwung gleich noch mit, direkt in die Gartenwirtschaft der Schwammhöhe.

Sfr. 100.-
28.08.2020 - 29.08.2020

Bänderweg Bifertenstock 3420m

sehr gute Kondition

Der Bänderweg am Bifertenstock ist wohl einer der wunderbarsten und eindrücklichsten Zustiege zu einem Traumberg. Erst an Wegspuren folgend, am Limmernpass vorbei und dann erreicht man bald den Einstieg zum markanten Band auf 3000m. Von hier aus sieht der „Bänderweg“ unbegehbar aus! Nach dem Einstieg, ist man überrascht, dass Kessel um Kessel begangen werden kann. Ausgesetzt ist der Weg immer, aber irgendwie geht es immer und einfacher als erwartet. Ein kurzer Firn, eine plattige Wandstelle und dann der grandiose Schlussanstieg auf den Ostgrat zum Gipfel.

Sfr. 380.-

Der Gross Düssi ist der wahre König des Maderanertals. Von Hinterbalm aus ist die Besteigung nicht allzu schwierig, aber sehr weit. Wer eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit mitbringt, erlebt eine wunderbare Bergtour, inkl. einem Gläschen Wein beim Gipfelkreuz! Herbstgold von seiner schönsten Seite!

Sfr. 380.-
04.09.2020 - 05.09.2020

Gratwanzen am Bristen

sehr gute Kondition

"Bisch dr Brischtä schu gsii?" Oder steht dieser herrliche Berg immer noch auf Deinem Wunschzettel? Nun gibt es die Gelegenheit dazu, diese schöne Felspyramide mit uns zu besteigen. Hoch gehen wir über den NNW-Grat und runter über den NE-Grat, so lernt man beide Seiten des spitzen Dreiecks kennen. Als Übernachtungsmöglichkeiten dient die gemütliche Blackihütte.

Sfr. 350.-

Die Überschreitung dieser wunderbaren Bergkette ist ein Geheimtipp. Selten kriegen Nüschen, Rüchi und das Scheidstöckli Besuch. Uns zieht es bekanntlich ja immer wieder genau an solche Orte. Diese abwechslungsreiche Grattour bietet eine grandiose Aussicht und ist für trittsichere und schwindelfreie Bergler ein Genuss.

Sfr. 150.-