Federispitz auf genussvollem Südhang

07.01.2018

Federispitz auf genussvollem Südhang

leichte Kondition

Von Weesen fahren wir mit unseren Autos auf Oberruestel. Von da aus beginnt der kurzweilige Aufstieg auf diesen herrlichen Aussichtsberg. Über die Under- und Obernätenalp erreichen wir den Federigrat, jetzt ist es nur noch ein genussvoller «Katzensprung» auf den Federispitz (1864m). Die Route ist südexponiert und ideal für diese Jahreszeit um ein bisschen Sonne zu tanken!

Sfr. 90.-
Leitung: 
bergzyt, Gabi Aschwanden, Wanderleiterin SBV und/oder Heiri Furter, Bergführer SBV
Treffpunkt: 

Sonntag, 7. Januar 2018 um 8.26 Uhr am Bahnhof Ziegelbrücke

Anforderungen: 
Keine speziellen Anforderungen an die Kondition, Interesse an Schnee und Natur
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischensaison sind Sie selber besorgt. Bitte heissen Tee mitnehmen.
Kosten: 

CHF 90.- pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Wanderleiterin SBV  und/oder Bergführer SBV
Nicht enthalten sind: Reise, Lunch / Mittagessen, Mietmaterial

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Tour.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tag vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Kleidung geeignet für Schneeschuh-Touren
  • Lawinenschaufel
  • Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS)
  • Mütze und Handschuhe
  • Reservekleider
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Teeflasche
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Schneeschuhe und Skistöcke
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Evtl. Gamaschen
  • Evtl. Fotoapparat